Unsere Umkehrosmose-Anlagen

Klares Wasser, klare Auswahl, niedriger Preis:

*  Nur 698 €  inklusive  der    3-Wege-Armatur “azur”  , der  Remineralisierung  und der  Keimsperre ; zzgl. pauschal 198 € für Lieferung und Anschluss einschl. Austausch Ihrer vorhandenen Mischarmatur gegen die neue 3-Wege-Armatur

* Nur 698 € inklusive der 3-Wege-Armatur “azur”, der Remineralisierung und der Keimsperre; zzgl. pauschal 198 € für Lieferung und Anschluss einschl. Austausch Ihrer vorhandenen Mischarmatur gegen die neue 3-Wege-Armatur

purgo100

Die purgo100 hält fünf Liter reines Wasser in einem geschlossenen Edelstahltank vorrätig. Auf dem Weg zum Wasserhahn wird das reine Wasser über ein Remineralisierungsfilter zusätzlich veredelt. Dank eines Hohlfaser-Sterilfilters als zusätzliche, hochwirksame Keimsperre können Sie das Wasser stets bedenkenlos genießen.

*  Nur 1.196 €  inklusive  der    3-Wege-Armatur “azur”  , der  Remineralisierung  und der  Keimsperre ; zzgl. pauschal 198 € für Lieferung und Anschluss einschl. Austausch Ihrer vorhandenen Mischarmatur gegen die neue 3-Wege-Armatur

* Nur 1.196 € inklusive der 3-Wege-Armatur “azur”, der Remineralisierung und der Keimsperre; zzgl. pauschal 198 € für Lieferung und Anschluss einschl. Austausch Ihrer vorhandenen Mischarmatur gegen die neue 3-Wege-Armatur

purgo200

Die purgo200 ist unsere technisch besonders hochwertige, platzsparende Direktfluss-Anlage mit frischer Produktion reinen Wassers bei jeder Entnahme. Das reine Wasser wird wie bei der purgo100 remineralisiert und zusätzlich mit dem Sterilfilter als besonders zuverlässige und maximal wirksame Keimsperre abgesichert.


 
Elke-Stefanie K.png
Ich arbeite selbständig im Gesundheitswesen und beobachte schon lange die immer schlechter werdende Qualität unseres Leitungswassers anhand von Zeitungsartikeln, Fernsehsendungen und YouTube-Filmen. Nach langem Vergleich habe ich mich für die nach Preis und Leistung beste Anlage, die purgo200, entschieden und bin vollkommen zufrieden. Lebenslange Garantie bei regelmäßiger Wartung und fachkompetente Beratung habe ich nur von Dr. Kiel bekommen. Das Wasser schmeckt vorzüglich und entschlackt nebenher ganz von alleine.
— E. Stefanie Kä., Salach
 

die Unterschiede im detail

Die purgo200 produziert das reine Wasser in dem Moment, in dem Sie es brauchen: Wenn Sie den Wasserhahn öffnen, dauert es einen kleinen Moment, und dann läuft das reine Wasser, so lange Sie den Hahn geöffnet halten. Damit das mit vernünftigem Tempo passiert, hat diese Anlage zwei große, besonders leistungsfähige Membranen und eine besonders starke Pumpe und damit eine insgesamt erheblich aufwändigere Technik (weshalb sie eben auch deutlich teurer ist). Mit der purgo200 erhalten Sie einen Liter reinen Wassers in ca. 45-50 Sekunden und in diesem Tempo fortlaufend so viel Wasser, wie Sie möchten.

Wichtig: Wenn in Ihrer Küche der Raum unter den Unterschränken genügend hoch ist, kann die purgo200 auf dem Boden hinter der Sockelblende liegen und nimmt Ihnen dann überhaupt keinen Platz weg. Wenn das nicht klappt, findet die purgo200 vielleicht auf der Ablage oberhalb des Mülltrennsystems liegend Platz — oder wir schrauben die Füße an und stellen sie an die Seite (zu den Abmessungen siehe unten).

Die purgo100 hat im Unterschied zur purgo200 einen keimdicht geschlossenen 5 Liter-Edelstahl-Vorratstank. Um diesen zu füllen, braucht die Anlage ca. 25 Minuten (also pro Liter sehr viel länger als die purgo200). Ist der Tank gefüllt, erhalten Sie den ersten Liter in ca. 16 Sekunden. Danach geht es langsamer, weil der Druck nachlässt; ist der Tank leer, kommt das Wasser nur noch im dünnen Strahl. Die Anlage beginnt aber sofort bei der ersten Entnahme mit der Nachproduktion, so dass nach knapp einer halben Stunde wieder die fünf Liter zur Verfügung stehen. Für einen kleineren Haushalt reicht diese Kapazität in aller Regel völlig aus.

Wichtig ist: Bei beiden Anlagen wird das Wasser durch die Remineralisierung veredelt und durch die hochwirksame Keimsperre zusätzlich abgesichert. Qualität, Geschmack und Keimfreiheit des reinen Wassers ist deshalb bei beiden Anlagen gleich hoch, die Qualität ist mit der besten Bergquellwassers zu vergleichen.

Die 3-Wege-Armatur “azur” ist standardmäßig im Preis der purgo100 und purgo200 enthalten, aber nur eine von mehreren in unserem  Programm . Suchen Sie sich die für Sie passende aus!

Die 3-Wege-Armatur “azur” ist standardmäßig im Preis der purgo100 und purgo200 enthalten, aber nur eine von mehreren in unserem Programm. Suchen Sie sich die für Sie passende aus!

beste Qualität, hart kalkuliert

Mit beiden Anlagen erhalten Sie eine neue hochwertige 3-Wege-Mischarmatur für Ihre Küche, die neben normalem kaltem und heißem Wasser zum Abspülen und Händewaschen auch über einen dritten, völlig getrennten Weg das reine Wasser aus der purgo100 oder purgo200 ausgibt. Beachten Sie, dass die im Paket enthaltene 3-Wege-Armatur „azur“ (siehe Bild) über 200 € kosten würde, wenn man sie separat kaufen wollte (andere Armaturen sind gegen Aufpreis erhältlich).

Inklusive der neuen 3-Wege-Armatur, inklusive der Veredelung des Wassers über eine Remineralisierungsstufe und inklusive der zusätzlichen Keimsperre kostet die purgo200 nur 1.196 € und die purgo100 nur 698 €. In beiden Fällen kommen pauschal 198 € für Anfahrt, Austausch der Mischarmatur und Vorbereitung, Anschluss, Prüfung und Übergabe der Anlage hinzu. Diese Arbeitskosten weisen wir auf der Rechnung übrigens separat aus, damit Sie sie gegebenenfalls steuerlich geltend machen können.

Übrigens: Wir vertreiben die Anlagen nur direkt, ohne einen aufwändigen Vertriebsapparat. Wir besuchen Sie auch nicht für ein Verkaufsgespräch mit einem „Wasserberater“ (es sei denn, Sie wünschen es). Die gesparten Vertriebskosten kommen Ihnen zugute.

Wartung durch den Profi

Die purgo100 und die purgo200 benötigen regelmäßig eine professionelle Wartung mit Austausch aller Vor- und Nachfilter einschließlich der Keimsperre, falls erforderlich Ausbau, Prüfung, Reinigung und gegebenenfalls Austausch der Membran(en), die Prüfung der Anlage auf Keimfreiheit mit einer speziellen Messampulle und — falls doch mal eine erhöhte Belastung festgestellt werden sollte — eine Desinfektion der gesamten Anlage. Der Pauschalpreis dafür in Höhe von nur 190 € für die purgo100 und 220 € für die purgo200 umfasst das benötigte Material, Anfahrt und Arbeitszeit — unabhängig davon, was konkret gebraucht wird und wie lange der Techniker für die Anfahrt und die Arbeit selber benötigt.

Nach umfangreichen Prüfungen sind wir mittlerweile sicher, dass wir in der Regel — von besonderen Situationen abgesehen — den Zeitraum zwischen zwei Wartungen von bisher zwölf auf ca. 15 Monate verlängern können. Auf ein Jahr gerechnet sparen Sie damit Geld, vor allem aber reduzieren wir den Abfall, da die Vor- und Nachfilter länger im Einsatz sind.

Garantieverlängerung.png

Garantieverlängerung mit jeder Wartung

Wichtig: Weil wir die Premium-Qualität unserer Anlagen kennen, ist in dem Pauschalpreis für die Wartung außerdem eine freiwillig von uns geleistete Verlängerung der Garantie für die Anlage für den Zeitraum bis zur nächsten regulären Wartung enthalten — solange Sie die Anlage besitzen. Das gibt Ihnen langfristig Sicherheit: Sollte zwischendurch eine Funktionsstörung auftreten, beseitigen wir diese im Rahmen dieser Garantie kostenlos.


 
Wir wurden kompetent beraten, und haben uns daraufhin zum Kauf der purgo100 entschlossen. Der Anschluss unter der Spüle war erfreulich unkompliziert. Und die mit jedem Wartungsservice verlängerte Garantie verschafft uns ein gutes Gefühl. Wir vermissen ganz bestimmt nicht das früher erforderliche Hochschleppen der Wasserkästen und möchten auf das reine und wirklich leckere Wasser nicht mehr verzichten.
— Dirk G., München
Dirk G.png
 

purgo200 liegend auf dem Boden unter dem Unterschrank (schematische Darstellung)

purgo200 liegend auf dem Boden unter dem Unterschrank (schematische Darstellung)

Kompakte Abmessungen

Die purgo100 ist 25 cm breit, 43 cm hoch und (mit den Anschlüssen) 42 cm tief. Die Anlage muss aber nicht genau unter der Spüle stehen; sie kann auch weiter entfernt zum Beispiel in einem Eck-Unterschrank, im benachbarten Vorratsraum, neben der Küchenzeile in einer Nische oder auch — wenn keine Fußbodenheizung installiert ist — im Keller unter der Küche untergebracht werden. Die purgo200 ist deutlich schmaler, da sie keinen Vorratstank hat: Wenn sie steht, ist sie mit den dann benötigten Standfüßen nur 16,5 cm breit, 46,5 cm hoch und (mit den Anschlüssen) 45 cm tief. Wenn sie liegt, ist sie (jetzt ohne die Füße) 13,5 cm hoch, 44,5 cm breit und 45 cm tief.

Wenn es also schwierig ist, für die purgo100 einen Platz zu finden, kann die purgo200 die Lösung sein — vor allem dann, wenn die Sockelleiste unter der Küchenzeile mindestens 14 cm hoch ist, so dass die Anlage auf dem Boden unter dem Unterschrank liegen kann. Dann nimmt sie überhaupt keinen Platz weg.

 

 
Ich war ja als Sprudeltrinkerin erst sehr skeptisch. Aber dann habe ich mich schneller an das herrlich weiche Wasser aus der purgo200 gewöhnt, als ich je gedacht hätte. Und jetzt will ich es genauso wenig missen wie mein Mann.
— Ursel H., Weinstadt
Ursel H.png
 

Effizient und leistungsfähig

Das Prinzip der Umkehrosmose bringt es mit sich, dass die Anlage parallel zum reinen Wasser auch Abwasser produziert, weil das Leitungswasser wie beschrieben „aufgeteilt“ wird. Das Verhältnis zwischen beiden Teilen wird bei unseren Anlagen durch einen Gegendruck im Abwasserkanal bestimmt: Ist der Gegendruck hoch, kommt weniger Abwasser durch und es wird mehr reines Wasser produziert. Mit höherem Gegendruck wird aber auch die Membran stärker belastet und reißt zunehmend ein: Es entstehen schneller größere Löcher, die Schadstoffe durchlassen, die man eigentlich zurückhalten wollte. Sowohl die purgo100 wie auch die purgo200 sind deshalb so eingestellt, dass ein sinnvoller Kompromiss realisiert wird: Möglichst wenig Abwasser bei einer möglichst geringen Beanspruchung der Membranen, um deren volle Leistungsfähigkeit so lange wie möglich zu erhalten. Bei einem Zwei-Personen-Haushalt entspricht deshalb die Menge des Abwassers unserer Anlagen typischerweise nicht mehr als ein bis höchstens zwei zusätzliche Klospülungen pro Tag.

Übrigens wird bei jedem Wartungsservice die Leistungsfähigkeit der Membranen geprüft. Diese werden getauscht, wenn ein Nachlassen erkennbar geworden ist.

Auch zur Aufbereitung von Brunnenwasser geeignet

Wenn das Brunnenwasser (beziehungsweise das Wasser aus einer Regentonne oder Zisterne) nicht zu sehr verschmutzt ist und mit ausreichendem Druck zur Anlage kommt, können Sie es mit einer purgo100 oder purgo200 zu bestem Trinkwasser veredeln. Eine solche Anlage sorgt auf jeden Fall dafür, dass das Wasser absolut keimfrei und nahezu hundertprozentig frei von Schadstoffen ist und darüber hinaus wirklich gut schmeckt und sehr bekömmlich ist.


 
Rolf D.png
Bei zwei Sprudel- und zwei Stillwassertrinkern in der Familie standen immer zwei Flaschen auf dem Tisch. Aber nach kürzester Zeit haben wir alle nur noch das Wasser aus der purgo200 getrunken, und jeder von uns füllt seine Trinkflasche mit dem Wasser, bevor wir aus dem Haus gehen. Besten Dank nochmals für die kompetente Beratung!
— Rolf D., Florstadt