Unser Leitungswasser ist längst nicht so sauber, wie es eigentlich sein sollte

Viele Dokumentationen weisen nach: Unser Leitungswasser enthält zunehmend Stoffe, die nicht hineingehören und die sich im Wasserkreislauf mehr und mehr anreichern. Dazu gehören Medikamentenrückstände wie auch Produktionsreste und Abfallstoffe aus Industrie und Landwirtschaft. In vielen Gegenden kommt eine hohe Nitratbelastung hinzu und oft durch die Leitungen zwischen Wasserwerk und Wasserhahn Schwermetalle und andere Schadstoffe.
Verschaffen Sie sich Klarheit. Fordern Sie unverbindlich und kostenlos eine Analyse Ihres Wassers an!

kostenlose Wasseranalyse anfordern

 
 
“Ich dachte immer, dass unser Wasser einwandfrei ist. Doch jetzt weiß ich, dass es für mein Baby und mich zu dem gereinigten Wasser – ohne jede Spur von Nitrat, Schwermetall oder Medikamentenrückständen – keine Alternative gibt”. – Olga N., Wien
Olga-N.-Wien-+-Kind

 
 

Warum filtern

Das Leitungswasser sieht sauber aus und entspricht der Trinkwasserverordnung. Zunehmend enthält es aber Stoffe, die von der Verordnung nicht erfasst werden und die die Klärwerke nur zu einem sehr kleinen Teil herausbekommen. Dazu gehören schädliche “Umwelthormone” – Stoffe, die im Körper wie Hormone wirken, aber keine sind -, ebenso wie Wirkstoffe aus Medikamenten, die Mensch und Tier einnehmen, und zahlreiche weitere Schadstoffe. Und auf dem Weg vom Wasserwerk zum Wasserhahn kommen in vielen Leitungen Metalle ins Wasser, die schon in kleinsten Mengen schädlich sind.

Erfahren Sie mehr.

Kostenlose Wasseranalyse

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Lassen Sie Ihr Leitungswasser kostenlos und unverbindlich von uns auf neun wichtige Werte untersuchen. Wir schicken Ihnen ein leeres Fläschchen, Sie füllen es mit Ihrem Wasser und schicken es im selben Umschlag wieder zurück. Wir melden uns, wenn die Ergebnisse vorliegen, um sie mit Ihnen zu besprechen. Dann haben Sie Klarheit.

Fordern Sie eine kostenlose Wasseranalyse an.

Premium Technik

Die Umkehrosmose ist die einzige verfügbare Technik, mit der die vielen schädlichen Fremdstoffe zuverlässig ausgefiltert werden können – ohne chemische Zusätze. Überlassen Sie diese Tiefenreinigung der langlebigen Premium Technik von opuris: In Ihrer Küche, unter der Spüle oder versteckt im Vorratsraum, angeschlossen und gewartet von den opuris Fachmonteuren. Sie brauchen nur den Hahn zu öffnen, um Ihr Premium Wasser zum Trinken und Kochen zu bekommen.

Informieren Sie sich.